Suchen...

Socials


Haftzettel- und Notizblockersatz, das ist das Boogie Board.
Irgendwie gibt es doch immer mal was zum Notieren, schnell mal eine Telefonnummer aufschreiben oder was auch immer. Irgendwann liegen dann immer mehr Zettel auf dem Schreibtisch rum und irgendwann fliegen diese dann auch sicher in den Papierkorb. Diese Rohstoffverschwendung kann jetzt ein Ende haben, zumindest dann, wenn man auf das Boogie Board zurückgreifen würde, den Notizblock 2.0.

Das Boogie Board – das ist ein elektronischer Notizblock aus einem strapazierfähigen Kunststoffgehäuse mit einer Größe von 22cm x 14cm und mit einer Bildschirmdiagonale von fast 15cm. Was muss ein Notizblock noch sein? Dünn natürlich… Und auch dass erfüllt das Boogie Board mit 0,4 cm locker.
Mit einem besonderen Stift - dem Stylus -  schreibt, malt und kritzelt man auf dem Bildschirm sein Anmerkungen und Notizen. Und da der Bildschirm zusätzlich auch noch drucksensitiv ist, kann man durch Variation des Druckes dickere oder dünnere Linien zeichnen. Ist einmal die Notizseite voll, so kann diese auf Knopfdruck gelöscht werden.

Besonders interessant ist auch das Energiemanagement. So soll sich mit der internen Batterie der Bildschirm bis zu 50.000 mal löschen und neu beschreiben lassen.

Dies coole und Umwelt entlastende TechnikGadget gibt es für rund 40,- Euro plus Versandkosten im Onlineshop von Cool Stuff.de.


Produktmerkmale Boogie Board:

  • Maße: 22 x 14 x 0,4 cm
  • Gewicht: 112 Gramm
  • Bildschirmgröße: 8,5 Zoll
  • Boogie Board - Notizblock hat ein reflektives (nicht hintergrundbeleuchtetes) Reflex™ LCD-Display, dessen Kontrast sich proportional an das Umgebungslicht anpasst: Je heller die Umgebung, desto höher der Kontrast. Der Bildschirm ist frei von Blei, Quecksilber und allen anderen Schwermetallen, die oft in LCD-Displays enthalten sind
  • Die integrierte Batterie reicht für ca. 50000 Mal Löschen des Bildschirms, was etwa einer Lebensdauer von 34 Jahren entspricht, wenn du 4 Mal am Tag löschst (Boogie Board - Notizblock verbraucht nur beim Löschen des Bildschirms Energie)
  • Du kannst zum Schreiben den mitgelieferten Stylus oder jedes andere beliebige Hilfsmittel verwenden (solange es den Bildschirm nicht zerkratzt)
  • Wichtig: Der Bildschirm lässt sich nur im Ganzen löschen – ganz oder gar nicht, lautet hier die Devise
  • Lieferumfang: Bildschirm, Stylus, Reinigungstuch und Handbuch


Quelle: Cool Stuff.de
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sponsor / Partner

Platzieren Sie Ihr Logo hier, einen Partner-/Sponsortext oder auch beides. Fragen Sie einfach einmal nach...

Wer ist online

Aktuell sind 84 Gäste und keine Mitglieder online

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Datenschutzinformationen