Suchen...

Socials



Alle Blumenliebhaber ohne grünen Daumen dürfen jetzt aufatmen. Eure Blumen wachsen knusprig? Ihr vergesst ständig, sie zu gießen und zu düngen? Dann hat „Sowas will ich auch.de“ jetzt genau das richtige.
 
Die Solarblume braucht lediglich viel Sonne und ab und an ein liebes Wort – kein Wasser, kein Dünger, keine Erde. Daher am besten auf die Fensterbank oder einen anderen sonnendurchfluteten Platz stellen. 
 
 
 
 
 
Wer jetzt denkt, diese Pflanze ist komplett leblos, der irrt. Abgesehen davon, dass die Solarblume schön aussieht, zeigt sie durch Wackeln der Blüte und der Blätter ihre Freude über die erhaltenen Sonnenstrahlen. Hierzu einfach den Schalter an der Unterseite im Uhrzeigersinn drehen. Zum Ausschalten dann wieder in die entgegengesetzte Richtung bewegen.
 
Selbst im Auto macht sie dekorativ etwas her, für die, die sich mit dem Wackel-Dackel nicht anfreunden können.
 
Für Kinder unter 3 Jahren ist die Solarblume aber lieber nicht geeignet.  
 
Die Maße betragen ca. 6,5 x 10 x 11 cm. und durch den Solarbetrieb ist keine Batterie nötig.
 
Es gibt die Blume im 2er-Set in den Farben rosa und blau für € 7,95 bei „Sowas will ich auch.de“. Mitgeliefert werden Klebestreifen, um sie an Ort und Stelle zu fixieren. 
 
Quelle: SOWIA

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sponsor / Partner

Platzieren Sie Ihr Logo hier, einen Partner-/Sponsortext oder auch beides. Fragen Sie einfach einmal nach...

Wer ist online

Aktuell sind 85 Gäste und keine Mitglieder online

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Datenschutzinformationen