Suchen...

Socials


Abbildung zeigt den Gimbal Rollei Steady Butler PocketLöst die Videografie schon jetzt bald das klassische Foto ab? Könnte man fast meinen, denn das Bewegtbild ist so absolut auf dem Siegeszug der Beliebtheit für Vlogger und sonstige Videografen. Wichtigste Voraussetzung dafür ist ein kleines Gerät, eine hohe Videoqualität und natürlich super stabilisiert.

Das sind die allerbesten Grundlagen, die der „Steady Butler Pocket“, das neue Gadget für begeisterte Videografen, durchaus erfüllt.

Der „Steady Butler Pocket“ von Rollei ist ein auf drei Achsen stabilisierte Gimbal, der zunächst visuell ein wenig an den DJI Osmo Pocked Gimbal erinnert.

Allerdings verfügt der neue Rollei Gimbal über 1,4-Zoll-Touchscreen, mit dem sich alle Funktionen schnell direkt am Gerät einstellen lassen. Selbstverständlich geht das auch mittels einer App für iOS und Android. Aufgenommen werden Videos in 4k und mit 30fps, alternativ auch in Zeitraffer oder Zeitlupe. Dann beherrscht der kleine Gimbal noch den Follow-Modus, bei dem der Gimbal den Bewegungen des Filmers folgt und einen „First Person View“-Modus (FPV). Mit dem FPV machst du übrigens Videos in der „Ich-Perspektive“. Für guten Ton sollen zwei eingebauten Mikrofone sorgen. Na, zum Glück kann das Teil dann doch auch noch fotografieren, mit einer Auflösung von 12 Megapixeln.

Den kleinen Steady Butler Pocket gibt es jetzt ab sofort für 199,- Euro im Onlineshop von Rollei.


 

Hauptmenü

Anzeige

Sponsor / Partner

Platzieren Sie Ihr Logo hier, einen Partner-/Sponsortext oder auch beides. Fragen Sie einfach einmal nach...

Wer ist online

Aktuell sind 211 Gäste und keine Mitglieder online