Suchen...

Socials


Dieses Smartphone ist ein wenig anders, aber genau deswegen ist es auch aufgefallen. Gut, es ist kein iPhone und es ist auch nicht unbedingt so elegant wie dieses. Dafür ist das „simvalley SPT-800 3G“ robust, outdoor-tauglich und hart im Nehmen und anstatt des iOS läuft es mit einem Android-Betriebssystem. Eine weitere Besonderheit ist die Dual-SIM-Tauglichkeit, welche den Einsatz von zwei SIM-Karten gleichzeitig erlaubt.

GadgetsWelt hat sich das SPT-800 3G einmal näher angeschaut...

 

 

Im Lieferumfang befinden sich das Dual SIM-Smartphone, ein Lithium-Ionen-Akku mit 1750mAh, USB-Kabel, AC-Ladegerät, eine Ladestation und eine Schnellstartanleitung in gedruckter Form. Das rund 258 Seiten umfassende Handbuch kann zusätzlich online runtergeladen werden.

 

Wie üblich, befinden sich die Schächte für die SIM-Karten unter dem Akku, der zusätzlich noch einmal unter einer abgedichtete Klappe mit zusätzlicher Verrieglung verborgen liegt.

Das Quadband-Handy wurde mit SIM-Karten von zwei unterschiedlichen Anbietern bestückt und dann mit der Ladestation aufgeladen. Die Ladedauer des Akkus betrug rund drei Stunden, bis die maximale Aufladung des Akkus erreicht wurde.

Nach Einschalten und Eingabe der PIN-Codes der beiden SIM-Karten ging eigentlich alles automatisch, lediglich ein paar Einstellungen mussten entweder bestätigt oder geändert werden. Danach steht einem das Smartphone mit dem Android 2.3 -Betriebssystem zur Verfügung und kann entsprechend genutzt werden. Über die vielfältigen Möglichkeiten des Android-Betriebssystems muss man an dieser Stelle eigentlich auch keine weiteren Worte mehr verlieren...

Generell kommuniziert das SPT-800 3G über UMTS 3G und WLAN. So sind die Infos zu Wetter, Facebook oder E-Mail natürlich immer mit dabei. Mit entsprechenden Voreinstellungen kann vor dem Telefonieren noch der Anbieter ausgewählt werden, mit dem man dann auch die Verbindung herstellen möchte. Dieses kann, je nach Anbieter, durchaus zur Senkung der Telefonkosten führen…

Die Sprachqualität selber klang mitunter ein wenig „synthetisch“, im Allgemeinen gab es an dieser aber nichts weiter auszusetzen. Und auch die Betriebsdauer des Smartphones vermochte durchaus zu überzeugen. So waren im normalen Gebrauch – zwei aktive SIM-Karten, Telefonieren und E-Mail – durchschnittlich zwei bis drei Tage drin, bevor der Akku des SPT-800 3G wieder aufgeladen werden musste. Nutzt man das Gerät nur mit zwei SIM-Karten und wirklich nur zum Telefonieren, so hatte man sogar fünf bis sechs Tage Ruhe vor der Ladestation. Kommt es dann aber zu einer intensiveren Nutzung, so lässt sich allerdings auch dieser Akku binnen weniger Stunden entladen - üblich eben, bei den aktuellen Smartphones...

Aber, die vielen Funktonen wollen und sollen ja auch genutzt werden...
So ist auch der obligatorische Kompass - dank der GPS-Funktion - natürlich mit dabei. Allerdings wird das Smartphone vom Vertriebspartner Pearl mit einer erweiternden Besonderheit ausgeliefert. So ist die Premium-App „Outdoor Navigation Pro“ bereits vorinstalliert. Die Profi-App bietet viele Funktionen für Wandern, Joggen, Geocaching, Radtouren, Segeln, Fliegen, Snowboarden, Skating und Skifahren. Dazu verfügt die App über verschiedenen Karten für Straßen-, Wege- und Querfeldein-Navigation mit detaillierten Angaben zu Profil und Geschwindigkeit. Eine weitere Besonderheit ist die Kommunikationsfreudigkeit dieser App - so können Freunde und Bekannte noch unterwegs per E-Mail und Facebook erfahren, wo man gerade ist. Natürlich kann diese Live-Meldefunktion auch deaktiviert werden…

Als eine sinnvolle Ergänzung zur Outdoor Navigation Pro-App, verfügt das Gerät über eine Notruftaste mit „Garantruf-Funktion“. So soll die Garantruf® Easy-Funktion auf Tastendruck eine SMS an bis zu 5 hinterlegte Rufnummern senden können. Gleichzeitig soll das Handy auf automatische Rufannahme und Freisprech-Funktion umschalten. So könnte sich z.B. bei einem Notfall schnelle Hilfe herbei holen lassen. An dieser Stelle sei angemerkt, dass ich auf ein Ausprobieren dieser Funktion dann doch verzichtet habe...

Natürlich verfügt auch dieses Smartphone über eine integrierte Kamera, allerdings mit einer dann doch nicht mehr so ganz zeitgemäßen Auflösung von nur 3.2 Megapixeln. Auch die Bildqualität bleibt dann leider hinter den Erwartungen zurück. Gut, um einen Moment festzuhalten reicht es und bei einem Test für den Einsatz als Barcode-Scanner oder QR-Code-Reader (mit der entsprechend installierter App) gab es keinerlei Probleme.

Vermisst habe ich in der Grundausstattung allerdings eine microSD-Speicherkarte, was z.B. den sofortigen Start der Bundlesoftware “Outdoor Navigation Pro-App“ verhinderte. Hier sollte noch einmal drüber nachgedacht werden, ob nicht zumindest von der Speicherkapazität her eine "kleine" Variante herstellerseitig beigelegt werden sollte, denn normale SD-Karten besitzt zwar mittlerweile nahezu jeder, aber bei microSD-Speicherkarten sieht das doch noch ein wenig anders aus.
Auch hätte ich mir für die Abdeckung der äußeren Funktionstasten ein etwas wertigeres Material gut vorstellen können. So wäre, anstelle des härteren Materials, eine weichere Gummierung sicher nicht nur hochwertiger gewesen, sondern hätte auch unter Umständen zu einer besseren Haptik und einem geringeren Kraftaufwand bei der Bedienung beigetragen.
Auf der anderen Seite vermag das Smartphone auch wieder zu überraschen. So wurde darauf geachtet, dass der Touchscreen nicht aufliegt, wenn man das Gerät umgedreht ablegt, was die Entstehung von Kratzern verhindert oder zumindest deutlich reduziert. Auch wurden dem Gerät extra unter dem Display mechanische Tasten für eine schnellere und leichtere Bedienung für Rufannahme, Auflegen und für den Zugriff auf das Home-Menü spendiert.
Und mit einer Sache vermag das Gerät auch noch zu überraschen – trotz aller Technik ist das SPT-800 3G erstaunlich leicht!

Mein Fazit:
Mit dem SPT-800 3G hat man durchweg ein interessantes Smartphone mit einem durchdachtem Outdoor-Konzept. Das Gerät bietet vielfältige Möglichkeiten und ist sicherlich der ideale Begleiter bei Freizeit, Sport, Hobby & Beruf. Aufgrund seiner etwas großzügigeren Abmessungen ist es für den reinen und täglichen Einsatz im Büro oder nur als „Normaltelefon“ dann doch eher ein wenig unpraktisch – es sei denn, man möchte mal ein wenig auffallen...

Das Dual-SIM-Outdoor-Smartphone gibt es in zwei Farben - Tarngrün und Signalgelb - und kann im PEARL-Onlineshop für rund 230,- Euro zzgl. Versandkosten (anstelle der Herstellerpreisangabe von 399,- Euro)  bestellt werden.

   

 

 

 

 

Abschließen noch eine Herstellerübersicht der technischen Daten:

  • Spritzwassergeschütztes Dual-SIM-Smartphone für Outdoor-Fans, IP56
  • Inklusive Outdoor Navigation Pro-App
  • Vertrags- und SIM-Lock-freies Quadband-Handy: GSM 850/ 900/ 1800/ 1900
  • Kapazitiver Multitouch-Screen mit 8,9-cm-Bilddiagonale (3,5")
  • Brillantes Bild mit 262.000 Farben, Auflösung 320 x 480 Pixel
  • Integrierte 3,2-MP-Digitalkamera mit 4-fachem Digital-Zoom
  • Vielseitiges Betriebssystem: Google Android 2.3
  • 650-MHz-Prozessor mit 256 MB RAM
  • Speicherplatz: 128 MB Flash, per microSD-Karte bis zu 32 GB
  • Schnelles WLAN: 802.11 b/g mit 11 bzw. 54 MBit/s
  • Datenaustausch: WLAN, UMTS 3G, Bluetooth 2.1 EDR mit A2DP
  • Videos: MPEG4, H.263, WMV; Audio: MP3, MIDI, AAC, AAC+, eAAC+, PCM; Bilder: JPEG, GIF, WBMP, BMP, PNG
  • Mit Google App-Pack: Google Mail, Google Message, Google Maps und Google App-Market
  • Notruftaste mit Garantruf-Funktion: Technik, die Leben retten kann
  • Garantruf® Easy: SMS-Notruf mit Rückrufkontrolle
  • Weltweite Positionsbestimmung über GPS
  • Anschlüsse: 3,5-mm-Stereo-Klinke (4-Pin), Micro-USB2.0
  • Leistungsstarker Li-Ion-Akku (1.750 mAh): Standby bis 200 h, Sprechen bis 4 h
  • Maße: 131 x 70 x 19 mm, 171 g inkl. Akku
  • Inkl. Ladegerät, Ladestation, USB-Kabel & dt. Handbuch auf CD

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sponsor / Partner

Platzieren Sie Ihr Logo hier, einen Partner-/Sponsortext oder auch beides. Fragen Sie einfach einmal nach...

Wer ist online

Aktuell sind 201 Gäste und keine Mitglieder online

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Datenschutzinformationen