Suchen...

Socials


Er fliegt nicht einfach nur durch die Luft und wird dabei von 14 Echtzeitsensoren unterstützt, sondern der MeCam filmt und streamt Videos live auf ein Android-Gerät, iOS Smartphone oder einen Tablet PC. Die Aufnahmen können dann zu Youtube, Google, Facebook oder Twitter hochladen und mit deinen Freunden geteilt werden. So weit so gut, eigentlich auch nichts Neues. Aber...

Aber, eine Fernsteuerung sucht man für handflächengroßen Quadcopter vergebens. Gibt es auch nicht, denn der MeCam, der aus der Hand gestartet werden kann, reagiert aufs Wort. Das Fluggerät wird nämlich (nur) mit Sprachbefehlen gesteuert und verfügt zusätzlich auch noch über eine „Follow-me-Funktion“. Bleibt jetzt nur noch zu hoffen, dass die Sprachsteuerung besser als Siri funktioniert... wink

Der Preis steht derzeit leider noch nicht fest und die Verfügbarkeit des MeCam wird vom Hersteller auf Anfang 2014 datiert.

Quelle: AlwaysInnovating

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sponsor / Partner

Platzieren Sie Ihr Logo hier, einen Partner-/Sponsortext oder auch beides. Fragen Sie einfach einmal nach...

Wer ist online

Aktuell sind 269 Gäste und keine Mitglieder online

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Datenschutzinformationen