Suchen...

Socials


Mp3-Player kennt natürlich jeder und mobile CD-Player auch noch. Schwieriger hingegen wird es aber, wenn man von Vinyltonträgern spricht oder einfach nur von der guten alten Schallplatte, die natürlich auf einem Schallplattenspieler abgespielt werden muss.

Von diesen Tonträgern liegen aber nicht nur viele versteckt auf diversen Dachböden oder in Kellern – nein - die Vinylscheibe lebt und dreht sich weiter. Vielerorts kann man diese in gut sortierten Geschäften erwerben - sogar online bei Amazon sind diese Tonträger im Programm.

Und jetzt kommt ein ultimatives SoundGadget – der "Crosley Revolution Ultraportable Record Player". Das SoundGadget ist ein tragbarer Plattenspieler mit Riemenantrieb, der nicht nur über einen integrierten Breitband-Lautsprecher zur Wiedergabe der Tonträger verfügt, sondern auch noch über einen USB-Anschluss für eine Analog-zu-Digital-Übertragung, FM-Transmitter und einen Kopfhöreranschluss.

Die Energieversorgung erfolgt im mobilen Einsatz mittels 6 Stück AA-Batterien. Alternativ kann die Stromversorgung auch über einen USB-Anschluss erfolgen. Auch ein Netzteil ist im Lieferumfang enthalten, allerdings ist dieses nur auf 110V ausgelegt was bei uns zusätzlich noch einen Spannungswandler erforderlich machen würde.

 


Wer also mal wieder ultimativ auffallen möchte, für den wäre dieses SoundGadet sicherlich eine super Wahl. Den „Crosley Revolution Ultraportable Record Player“ kann man für rund 150,- USD (zuzüglich Frachtkosten) bei ThinkGeek im Onlineshop erwerben.

 


Quelle: ThinkGeek


 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sponsor / Partner

Platzieren Sie Ihr Logo hier, einen Partner-/Sponsortext oder auch beides. Fragen Sie einfach einmal nach...

Wer ist online

Aktuell sind 87 Gäste und keine Mitglieder online

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Datenschutzinformationen