Suchen...

Socials


Das iPad hat es vorgemacht. Jetzt legt der kleine Bruder iPhone nach.

So wie das Smart Cover das iPad schützt, bekommt das iPhone 4/4s nun ebenfalls ein Schutzmäntelchen – das Tidy Tilt.

Ursprünglich hieß das Projekt der Jungunternehmer, mit Hilfe von kickstarter.com $10.000,- zu finden. Mittlerweile sind es fast $ 30.000,- geworden, und die Aktion läuft noch einige Zeit.

 

Eine gewisse Ähnlichkeit besteht zwischen beiden Schutzhüllen. Nicht nur in der Optik gleicht das Tidy Tilt dem Smart Cover, es ist genauso funktionell und lässt sich blitzschnell zu einer Stütze umbauen. Nun steht der einfachen Nutzung nichts mehr im Weg – im Internet surfen, SMS schreiben oder Fotos und Filme gucken, alles ist möglich.

Auf Grund von fehlenden  passenden Sensoren und der damit verbundenen Wahrnehmung lässt sich das iPhone allerdings nicht beim Öffnen und Schließen in den Ruhezustand versetzen.

 

Die Hülle selbst ist allerdings magnetisch. Dadurch kann das iPhone an jeder metallischen Fläche oder einem Whiteboard mühelos befestigt werden. 

 

Sollten dies alles keine Kaufargumente sein, dann vielleicht dieses: das Tidy Tilt läßt sich auch zu einer prismenförmigen Hülle formen, die die Kopfhörer beherbergen. Somit sind auch diese sicher untergebracht.


Ob als Geschenk oder für das eigene iPhone, mit dem Tidy Tilt kann man wenig verkehrt machen.
 

Tidy Tilt gibt es in 4 poppigen Farbe; pink, schwarz, blau und grün und man kann es bereits für $ 19,- + $ 10,- Versand vorbestellen.

Quelle: tidy tilt
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sponsor / Partner

Platzieren Sie Ihr Logo hier, einen Partner-/Sponsortext oder auch beides. Fragen Sie einfach einmal nach...

Wer ist online

Aktuell sind 104 Gäste und keine Mitglieder online

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Datenschutzinformationen